schriesheimer solidarstrom
Jetzt wechseln

Förderung Schriesheimer Projekte

Über den Stiftungsmittelkreislauf der  Klimaschutz+ Stiftung e.V. stehen jährlich Fördermittel in Höhe von rund 5% bis 10% des Stiftungsvolumens des Schriesheimer Bürgerfonds zur Verfügung.
Schriesheimer Ökostrom+ Kund*innen sowie direkte Mitstifter*innen unseres Schriesheimer Bürgerfonds können jederzeit Projekte zur Aufnahme in die Vorschlagsliste zur jährlichen Abstimmung vorschlagen.

Dies können einerseits Projekte mit einem direkten Beitrag für nachhaltige Entwicklung in und für Schriesheim sein wie anderseits ebenso z. B. ein „Eine Welt“ Projekt einer Schriesheimer Bürgerinitiative oder Kirchengemeinde zur dortigen Förderung von Klimaschutz und/oder einer nachhaltigen Entwicklung.
Die Onlineabstimmung zur Wahl des Förderprojektes erfolgt in der Regel in den Monaten November Dezember  des jeweiligen Jahres.   

Für die Aufnahme in die Vorschlagsliste sind die nachfolgend genannten Mindestkriterien zu erfüllen:

  • Der Träger des Projektes ist als gemeinnützige Organisation anerkannt, kann dies mit dem entsprechenden Freistellungsbescheid des Finanzamtes nachweisen und Schriesheimer Bürger*innen sind in dem vorgeschlagenen Projekt aktiv.
  • Ziel des Projektes ist es, einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung in Schriesheim zu leisten. Im Besondern im Bereich der drei Themenschwerpunkte Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und Frieden inkl. Projekten im Bereich der Partnerschaft mit Menschen des globalen Südens.
  • Der Projektträger verpflichtet sich für den Fall des Nachweises der unsachgemäßen Verwendung erhaltener Fördermittel, diese vollständig zurück zu zahlen.

Projekte zur Förderung vorschlagen

Bis zum 11.11.2020 können alle Teilhaber*innen des Schriesheimer Bürgerfonds Projekte zur Aufnahme in die Auswahlliste 2020 vorschlagen.
Einfach hier auf der Website der Klimaschutz+ Stiftung einloggen und ihren Projektvorschlag eintragen: Login Onlineformular für Projektvorschläge


Fördermittelvergabe => Online-Abstimmung 2020

In der Regel können sich alle Teilhaber*innen des Schriesheimer Bürgerfonds in der Zeit vom 11.11. bis zum 12.12. des jeweiligen Jahres an der Onlineabstimmung zur Vergabe der Fördermittel 2020 beteiligen. Über den Zeitraum der Abstimmung werden Sie rechtzeitig informiert.


Ergebnis Onlineabstimmung 2019

Nachdem in den Vorjahren jeweils zwei Projekte Stimmengleichheit erzielten und die Fördergelder geteilt wurden, schaffte es nun in diesem Jahr das Projekt GEAMOC, die Mehrheit der Stimmen der MitstifterInnen des Schriesheimer Stiftungstopfes für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung auf sich zu vereinen.
Die für 2019 zur Verfügung stehenden 1.516,- Euro Fördergeld des Schriesheimer Bürgerfonds wurden dementsprechend an GEAMOC e.V. ausgeschüttet:


Ergebnis Onlineabstimmung 2018

Bereits zum vierten mal in Folge gab es Stimmengleichheit für zwei der vorgeschlagenen Projekte.
Die für 2018 zur Verfügung stehenden 1.267,93 Euro Fördergeld des Schriesheimer Bürgerfonds wurden dementsprechend je zur Hälfte an die beiden folgenden Projekte ausgeschüttet:


Ergebnis Onlineabstimmung 2017

Genau wie im letzten Jahr gab es erneut Stimmengleichheit für die beiden vorgeschlagenen Projekte. Die für 2017 zur Verfügung stehenden 803,50 Euro Fördergeld aus dem Schriesheimer Bürgerfonds wurden dementsprechend je zur Hälfte an die folgenden beiden Projekte zur Verfügung gestellt:


Ergebnis Onlineabstimmung 2016


Ergebnis Onlineabstimmung 2015

Back To Top